Neues


Das Handelsblatt schreibt in seiner Ausgabe am 1.7.2018 am Beispiel der kleinsten Sparkasse in Deutschland über den Fusionsdruck, dem sich insbesondere die vielen kleineren VR Banken und Sparkassen ausgesetzt fühlen und zitiert Stephan Vomhoff mit seiner Einstellung, dass eine Fusion für kleinere Banken "ökonomisch eigentlich fast immer sinnvoll ist, weil damit Kompetenz eingekauft und Größeneffekte zur Kosteneinsparung genutzt werden können". Gleichzeitig weist er auf seine Erfahrungen hin, dass dass Fusionen kurz- und mittelfristig den Kunden selten nutzen. Oft sind die Banken erst einmal sehr mit sich selbst und ihren Integrations-maßnahmen beschäftigt.





 

SAVE-THE-DATE: 2. Heidelberger Erfolgsimpulse zu den Themen "Digitalisierung" und "Firmenkundengeschäft" am 27.9.2018 im NH Hotel in Heidelberg

 

Heidelberger Erfolgsimpulse HEI - die Plattform für schnellwirkende, ertragsstarke oder kostensparende Konzepte in Banken und Sparkassen, entwickelt von Stefan Baumann, Andre Schulze und Stephan Vomhoff - am 27.9. bieten wir Impuls- und Fachvorträge rund-um-Private Banking, Robo-Advisory, Kontomodelle, Firmenkundengeschäft, „sonstige betriebliche Erträge“ 



Professionelles, weil individuelles Outplacement als Teil der Veränderungs- und Fusionsberatung von Banken und Sparkassen bietet VITANOVUM an. Ein Netzwerk von Spezialisten, gesteuert von Thomas Müller, Stephan Vomhoff und Klaus Richter vermeidet Personalkonflikte mit Führungskräften und Vorständen und erleichtert Betroffenen den Weg in die Zukunft... nutzen Sie einen Teil der Abfindung zur Neuorientierung von Mitarbeitern



"Nachhaltige Kosteneinsparungen in Banken und Sparkassen durch strategisches Immobilienmana-gement" - so lautet der Titel eines Artikels von Eckhard Keilbach und Stephan Vomhoff in der Zweitschrift "Immobilien und Finanzierung" 04/2017 zu nachhaltigen Einsparungen bei Immobilienkosten; Einsparungspotenziale von 0,05 - 0,1% der BS sind realistisch. Bei der BS von 1 Mrd € ergeben sich Beträge zwischen T€ 500 und T€ 1.000 p.a. - über das " WARUM" und "WIE" schreibt der Artikel



"gute Entscheidungen und die Staatsgalerie"... der eine oder andere wird sich fragen, was hat das miteinander zu tun... das "Entscheiden" hat viel mit Wahrnehmung zu tun und hier liegt die Verbindung zur Kunst und einer der bedeutendsten Kunst-sammlungen in Europa. Andy Duke veranstaltet an drei Terminen in 2018 einen Tagesworkshop "professionell entscheiden in Unternehmen" und zeigt darin, welchen großen Anteil das "Entscheiden" als Treiber für gelungene Umsetzung in Unternehmen spielt.



Das Handelsblatt schreibt in seiner Ausgabe vom 15.12.2016 "Fusionen sollen es richten" - Elisabeth Atzler beschreibt die Situation bei den VR Banken und prognostiziert 70 Fusionen für 2017 und die Schließung vieler Filialen. Mein Kooperationspartner Ralf Teufel von der auf Fusionen spezialisierten GGB Unternehmensberatung beschreibt die Notwendigkeit zur Fusion auch bei großen VR Banken. Ich werde als Gegenposition zitiert "....und es kommt darauf an...."





"Sonstige betriebliche Erträge" im strategischen Fokus - ein  Beitrag von Stefan Siebert und Stephan Vomhoff in der Maiausgabe der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" erläutert die strategische Ausrichtung einer VR Bank auf alternative Ertragsquellen, um in einer strukturschwachen Region überlebensfähig zu bleiben und den genossenschaftlichen Förderauftrag erfüllen zu können  



"Wachstum im Private Banking von VR Banken und Sparkasse" - ein aktueller Beitrag meines Kooperations-partner Stefan Baumann in der Oktoberausgabe der "Bank und Markt" gibt Hilfe zur Ermittlung von regionalen Potenzialen im Private Banking, liefert Strategien für Auf- und Ausbau des regionalen Private Banking und Entscheidungshilfen zur Etablierung einer eigenen Vermögensverwaltung





"Mit intelligenter Kundensegmentierung zu mehr Rentabilität" - Strategien für Banken und Versicherungen von Christof Grabher und Stephan Vomhoff in der Septemberausgabe der Zeitschrift "Bank und Markt"




Archiv



Neustart am 1.1.2014

nach über 22 Jahren Tätigkeit in leitender Funktion in Banken und Sparkassen und über 10 Jahren in der Unternehmens-beratung hat sich Stephan Vomhoff zur Selbständigkeit entschlossen. Gestützt durch ein großes Netzwerk von selbständigen Beraterkollegen und renommierten Beratungs-gesellschaften bietet "Stephan Vomhoff und Kollegen" Strategie- und Changeberatung für das Top Management von Finanzdienstleistern an - erste Aufträge bei der Volksbank Bautzen eG, der Alten Leipziger/Hallesche Versicherungs-gruppe u.a. sind unterschrieben und betreffen die Begleitung von Veränderungen im Kundengeschäft.  

ab 15.8.2015 online - der neue Internetauftritt von Stephan Vomhoff und Kollegen - Infos zur Person, zu Leistungen, Kunden und immer wieder Neues... gerne Nachricht schicken, dann erhalten Interessenten automatisch Nachricht, wenn neue Themen und Sachverhalte eingestellt werden...